Datenschutzpolitik der Genfoot Inc.



Firma Genfoot Inc., handelnd unter der Marke Kamik (im Weiteren „wir“, „uns“, „unser“ usw. genannt), ist der Betreiber der vorliegenden Website und der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren „DSGVO“ genannt). Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzpolitik und den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO. In der vorliegenden Datenschutzpolitik wird erklärt, welche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, wir verarbeiten und zu welchem Zweck die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns stattfindet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookies und rechtlichen Hinweisen.



1. Wer ist für meine personenbezogenen Daten verantwortlich?


In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten treten folgende Genfoot-Unternehmen als gemeinsame Datenverantwortliche auf:

Genfoot Europe BV
Declaranteweg 26
5915 PH Venlo, Netherlands

Genfoot Marketing Europe GmbH
Josef Strobe Str. 42/1
D-88213 RV_Oberzell
Deutschland

Genfoot Inc
1940 55th Ave
Lachine, QC
H8T 3H3
Kanada

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns unter privacy@genfoot.de jederzeit kontaktieren.



2. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und für welche Zwecke geschieht das?

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, insbesondere während der Anbahnung, des Abschlusses und der Erfüllung eines Vertrages über die von Ihnen erworbenen Produkte sowie im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Produkte, erhalten. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Anmeldung auf unserer Website zur Verfügung stellen.



2.1 Lieferung der von Ihnen erworbenen Produkte

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse (Postleitzahl, Stadt, Region) und ggf. den Namen Ihrer Firma, um den Vertrag, den Sie mit uns abgeschlossen haben, zu erfüllen . Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke ist zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen, insbesondere zur Lieferung der von Ihnen erworbenen Produkte an Sie bzw. Durchführung von Rückerstattungen oder Rücksendungen, erforderlich. Ihre Adresse benötigen wir beispielsweise, um die Produkte, die Sie bei uns gekauft haben, an Sie zu liefern. In unseren Online-Formularen wird klar definiert, welche Felder zur Erfüllung des Vertrages ausgefüllt werden müssen. Sollten Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir nicht imstande, den Vertrag zu erfüllen.


 

2.2 Kundenverwaltung

 

Wir verarbeiten solche Informationen, wie Kontaktdaten, um Ihnen die erforderliche Kundenbetreuung anzubieten, insbesondere, Sie nach der Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages zu kontaktieren bzw. Anfragen zu kategorisieren oder an Sie zu richten . Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten außerdem als Teil unserer Kundenbetreuung und Weiterentwicklung unserer Geschäftsbeziehung verarbeitet, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten und Ihren Bedürfnissen nachzukommen . Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Analyse von Prioritäten und Gewohnheiten unserer Kunden, um unseren Service zu verbessern und die höchste Qualität unserer Dienstleistungen sicherzustellen. Im Zusammenhang mit diesen Dienstleistungen möchten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung anbieten. Sollten Sie auf unserer Website ein Konto einrichten, verarbeiten wir Ihre Kontoinformationen, einschließlich Ihrer Log-in-Daten, damit Sie auf unsere Website auch in Zukunft zugreifen könnten.


 

2.3 Bereitstellung von Inhalten, die Sie interessieren könnten

 

Wir möchten Ihnen Inhalte anbieten, die für Sie von Interesse sein könnten, und mit Ihnen über verschiedene Kanäle [E-Mail und soziale Medien] nahtlos zu kommunizieren, ohne Ihnen unnötige Informationen zukommen zu lassen . Unsere Kommunikation mit Ihnen basiert auf den Informationen, die wir über Sie sammeln und verwenden dürfen. Auf der Grundlage der von uns gesammelten Daten können wir intern zum Schluss kommen, dass Sie an bestimmten Kategorien von Informationen interessiert sein könnten.

 

In der Regel, informieren wir Sie über unsere neusten Produkte, Innovationen und Events.


Wir stellen Ihnen ausschließlich diejenigen Informationen zur Verfügung, mit deren Erhalt Sie sich einverstanden erklärt haben. Das geschieht insbesondere in den Fällen, wenn Sie sich entscheiden, unsere Newsletter per E-Mail zu beziehen, oder wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für marketingbezogene Zwecke nicht widersprechen.


2.4 Rechtliche Verpflichtungen und rechtliche Durchsetzung von Ansprüchen

 

In bestimmten Fällen sind wir nach geltendem Recht verpflichtet, personenbezogene Daten zu verarbeiten . Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann beispielsweise dazu dienen, einen Betrug aufzudecken, zu verhindern und zu verfolgen oder die Ausübung Ihrer Verbraucherrechte für Sie zu erleichtern. Außerdem dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Feststellung, Verhinderung und Verfolgung von sonstigen tatsächlichen oder vermuteten Rechtsverletzungen oder des Missbrauchs unserer Dienste verarbeiten.

 


2.5 Zugriff auf unsere Website

 

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, übermittelt Ihr Browser bestimmte Informationen an uns, die wir in „Log-Dateien“ speichern. Insbesondere werden folgende Informationen durch Ihr Browser an uns automatisch verschickt:

 

• IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des Geräts, von dem Sie auf unseren Online-Service zugreifen;

• Adresse der Website, von der Sie auf unsere Website zugreifen;

• Betriebssystem und Informationen über den verwendeten Webbrowser, einschließlich der installierten Erweiterungen.

Wir verarbeiten diese Daten, um unsere Website der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und den interessierten Kunden die Möglichkeit anzubieten, uns zu kontaktieren . Außerdem sammeln wir statistische Daten über die Nutzung unserer Website, um unser Angebot zu verbessern .


3. Personenbezogene Daten von Kindern


Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kindern, insbesondere, den Namen, das Geburtstagsdatum, die Postanschrift und die E-Mail-Adresse der Träger der elterlichen Verantwortung von Kindern, die wir während ihrer Registrierung für unseren „Kids Club“ erhalten, um Kindern in unserem „Kids Club“ Services anzubieten und spätere Angebote zu unterbreiten . Solche Daten werden von uns ausschließlich mit Einwilligung der entsprechenden Träger der elterlichen Verantwortung verarbeitet.


4. Cookies, Analyseinstrumente


4.1 Cookies


Auf unserer Website werden “Cookies” verwendet. Das sind kleine Dateien, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden, wenn er unsere Website besucht. Cookies können verschiedene Datentypen enthalten. Sie helfen uns, Ihnen zusätzliche Funktionalität (dadurch, dass wir unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer gestalten) anzubieten. In dem Umfang, in dem Cookies verwendet werden, enthalten sie keinen personenbezogenen Daten, sofern Sie uns nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Politik.


4.2 Analyseinstrumente


Auf unserer Website werden Services von Google Analytics, Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, United States, in Anspruch genommen, die uns helfen, unsere Website zu aktualisieren, benutzerfreundlicher zu machen und zu vervollständigen. Google Analytics ist ein Webanalyseinstrument, das uns erlaubt, unsere Services zu optimieren und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Google Analytics legt eine Cookie-Datei auf Ihrem Gerät an. Der Begriff “Cookie“ wird oben erläutert. Diese Cookies geben Google die Möglichkeit, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bei jedem Aufruf unserer Website stellt Ihr Webbrowser mithilfe der Cookies von Google Analytics Daten für die Online-Werbung und Abrechnung der Provisionen von Google automatisch her. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/ und http://www.google.com/analytics/terms/us.html.


5. Weitergabe von personenbezogenen Daten


Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in folgenden Fällen:


Dienstleister: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an dritte Dienstleister, insbesondere an Zahlungsabwickler, Speditionen (UPS, FedEx), Marketingdienstleister und Wirtschaftsprüfer, weiter, die diese Informationen zur Erbringung ihrer Dienstleistungen für uns verwenden.

Rechtliche Verpflichtung: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind, oder wenn es erforderlich ist, um auf Ansprüche zu reagieren, die gegen uns erhoben werden, bzw. um rechtlichen Verfahren zu entsprechen.

Unternehmensnachfolge: Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Verschmelzung, eines Verkaufs, einer Übertragung unserer Aktiva, einer Übernahme, Restrukturierung unseres gesamten Geschäfts oder dessen Teile, einer Insolvenz oder im Zusammenhang mit sonstigen vergleichbaren Ereignissen offenlegen oder an Dritte weitergeben.

6. Datenübermittlung an Drittstaaten


Jederzeit, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU / des EWR übermitteln, unternehmen wir alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass die erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten gemäß den Datenschutzvorschriften der Europäischen Union durch Vereinbarung von Standardvertragsklauseln, die durch die EU-Kommission bestimmt sind, getroffen werden.


Sie haben das Recht, sich für weitere Informationen über die Vorkehrungen, die wir treffen, an privacy@genfoot.de zu wenden (und insbesondere eine Kopie der wesentlichen Vertragsbedingungen zu erhalten), um sich zu vergewissern, dass ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei deren Übermittlung an Drittstaaten, wie oben dargelegt, gewährleistet wird.


7. Datenaufbewahrung


Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie erforderlich ist, bzw. länger, falls wir ein berechtigtes Interesse haben, Ihre Daten weiter zu speichern. Zum Beispiel, wenn Sie unsere Newsletter abonnieren, speichern wir die damit verbundenen Daten solange bis Sie unsere Newsletter abbestellen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sind Sie ein Mitglied unseres "Kids Club", verarbeiten wir Ihre Daten solange bis Sie ihre Einwilligung mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Sollten Sie bei uns ein Produkt bestellt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Vertrages, der mit Ihnen abgeschlossen wurde, sowie der nachstehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

 

Wir unterliegen verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die, insbesondere, im Handelsgesetzbuch (im Weiteren “HGB” genannt) und in der Abgabenordnung (im Weiteren “AO” genannt) festgelegt sind. Die darin genannten Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen betragen bis zu zehn Jahren. Außerdem werden die Aufbewahrungsfristen durch die gesetzlichen Verjährungsfristen bestimmt, die, insbesondere gemäß Art. 195ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (im Weiteren „BGB“ genannt), bis zu dreißig Jahren betragen können, wobei die allgemeine Verjährungsfrist in der Regel drei Jahre dauert.

 

8. Welche Rechte habe ich?

 

Ihnen, in Ihrer Eigenschaft als Betroffener, stehen in Bezug auf den Datenschutz folgende Rechte zu:

 

Zugriff: Sie haben das Recht, den Zugriff auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die bei Genfoot Inc. aufbewahrt werden, zu verlangen, sich nach dem Umfang der verarbeiteten Daten, nach den Datenübermittlungen, die durch Genfoot Inc. vorgenommen werden, zu erkundigen sowie eine Kopie Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

 

Berichtigung: In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die bei Genfoot Inc. gespeichert sind, haben Sie das Recht, die unverzügliche Berichtigung von inkorrekten sowie die Vervollständigung von unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Löschung: Sie haben das Recht, eine unverzügliche Vernichtung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die bei Genfoot Inc. aufbewahrt werden, soweit gesetzliche Anforderungen erfüllt sind, zu verlangen. Die gesetzlichen Anforderungen werden insbesondere in folgenden Fällen erfüllt:


• Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt;

• Die einzige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten war Ihre Einwilligung, und Sie haben sie widerrufen;

• Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus den rechtlichen Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprochen, und wir können nicht beweisen, dass uns ein übergeordnetes rechtliches Interesse an der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt;

• Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; oder

• Ihre personenbezogenen Daten müssen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen gelöscht werden.

Sollten wir Ihre Daten an Dritte weitergeleitet haben, werden wir sie über die Löschung der Daten, soweit gesetzlich erforderlich, informieren.


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmten Einschränkungen unterworfen ist. Zum Beispiel, dürfen und/oder müssen wir keine Daten löschen, die gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen noch aufbewahrt werden müssen. Außerdem gilt Ihr Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten nicht für Informationen, die wir benötigen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, bzw. solange andere rechtliche Gründe für die weitere Speicherung Ihrer Daten bestehen.


Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird (d.h. dass Ihre personenbezogenen Daten mit einer entsprechenden Markierung zur Einschränkung deren künftigen Verarbeitung versehen werden). Dieses Recht steht Ihnen in folgenden Fällen zu:


• Sie bestreiten die Richtigkeit ihrer personenbezogenen Daten und Genfoot Inc. muss sich der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten vergewissern;


• Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unrechtmäßig, aber Sie widersprechen der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und verlangen stattdessen, dass deren Nutzung eingeschränkt wird;


• Genfoot Inc. braucht Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke deren Verarbeitung nicht mehr, aber Sie verlangen, dass diese Dateien erhalten bleiben, weil Sie sie benötigen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;


• Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen, bis nachgewiesen ist, dass die berechtigten Interessen von Genfoot Inc. Ihre berechtigten Interessen überwiegen.


Nachdem die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wurde, werden Ihre Daten entsprechend markiert und, ausgenommen die Speicherung, nur dann verarbeitet, wenn Ihre Einwilligung vorliegt, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, Rechte von anderen natürlichen oder juristischen Personen zu schützen bzw. falls ein anderes wichtiges öffentliches Interesse seitens der Europäischen Union oder der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union besteht.


Datenübertragbarkeit: Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages mit Ihnen durch uns automatisch erfolgt, haben Sie das Recht, solche Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sind berechtigt, diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen ungehindert durch Genfoot Inc. zu übermitteln. Außerdem haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten von Genfoot Inc., soweit technisch möglich, direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt werden, falls diese Datenübermittlung die Rechte und Freiheiten Dritter nicht beeinträchtigt.


Widerruf der Einwilligung: Sollten Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, sie jederzeit zu widerrufen. Wir möchten Sie hiermit darauf hinweisen, dass der Widerruf ihrer Einwilligung ausschließlich für die zukünftige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor Widerruf Ihrer Einwilligung bleibt davon unberührt.


Beschwerde: Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Ihr Recht, bei einer anderen Verwaltungs- oder Justizbehörde Beschwerde einzulegen, bleibt davon unberührt..



Widerspruchsrecht:Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen; in diesem Fall sind wir verpflichtet, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abzubrechen, sofern wir nicht beweisen können, dass unsere berechtigten Interessen Ihre berechtigten Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder dass wir die Daten verarbeiten, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Außerdem haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich der Profilerstellung, soweit sich dies auf die Direktmarketingzwecke bezieht, ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. In diesen Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von uns für Direktmarketingzwecke nicht mehr verarbeitet.



Zur Ausübung der vorbezeichneten Rechte sowie falls Sie Fragen oder Anregungen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Genfoot Inc. haben, können Sie uns unter privacy@genfoot.de jederzeit kontaktieren.

9. Änderungen unserer Datenschutzpolitik


Unsere Datenschutzpolitik wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. Alle Änderungen unserer Datenschutzpolitik werden auf unserer Website veröffentlicht oder ggf. Ihnen per E-Mail mitgeteilt.


Die letzte Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzpolitik erfolgte am 13. August 2018.